Junioren Top: viertes Spiel, vierte Niederlage gegen St. Moritz

Gegen alle Teams haben die Heidner/Aroser in dieser Saison gepuktet, nur gegen die Engadiner blieb man chancenlos.

Bereits nach 20 Minuten lag man entscheidend mit 4:0 in Rückstand und machte keine Anstalten, dieses Spiel noch zu kehren.

Einzig im Schlussdrittel konnte man gegen einen überlegenen Gegner resultatmässig mithalten. Das Spiel ging dennoch 12:3 verloren. Einziger Torst war, dass der direkte Gegner Engiadina an diesem Wochenende ebenfalls verlor.

So wird es am kommenden Sonntag zur wohl entscheidenden Partie gegen Engiadina in Scuol kommen, wer sich vorzeitig den Ligaerhalt sichern kann.