Grandioser Erfolg der Moskitos

Am letzten Samstag, 2. Dezember 2017, spielten die Moskitos des EHC Lenzerheide-Valbella gegen den Tabellenzweiten HC Eisbären aus St. Gallen in der heimischen Eishalle auf der Lenzerheide.

Die Gäste aus St. Gallen wurden von der ersten Minute an von den Heidnern in die Enge getrieben. Obwohl die St. Galler aus ihren bisherigen vier Spielen vier Siege davon trugen, hatten sie gegen die Heidner keine Chance. Von Beginn an lieferten die Moskitos des EHC Lenzerheide-Valbella ein super Kombinationsspiel, das zu zahlreichen Torchancen führte. Somit stand es nach dem ersten Drittel 3:0 für die Gastgeber, auch im zweiten Drittel liessen die Heidner keine Spannung mehr aufkommen und skorten fast im Minutentakt. In das letzte Drittel starteten die Moskitos daher mit einem 9:0. Auch im dritten Drittel hatten sie keine Gnade mit der gegnerischen Mannschaft aus St. Gallen und siegten grandios mit dem Schlussresultat 11:1.

Am nächsten Sonntag, 10. Dezember 2017, sind die Moskitos des EHC Lenzerheide-Valbella zu Besuch beim Tabellenletzten EHC Montafon in Schruns, Österreich, eingeladen. Die Fans der Moskito-Mannschaft können sich bereits jetzt schon auf hervorragende Spielzüge und tolle Teamleistungen freuen.