Wir brauchen euch – zusammen durch die Krise!

Die Corona-Krise hat die Vereinswelt schwer getroffen und hat vielen Eishockeyclubs einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ganze Meisterschaften und Spiele wurden abgesagt, Training mussten verlegt oder neu aufgesetzt werden – und diverse Einnahmen via Events entfallen gänzlich.

Wir beim EHC Lenzerheide-Valbella sind uns jederzeit der sozialen Verantwortung für unsere aktiven Mitgliedern bewusst. Wir haben stets alle Anstrengungen unternommen, dass der Trainingsbetrieb unter Einhaltung der Schutzkonzepte aufrechterhalten werden kann.

 

Skateathon matchentscheidend

Wir konnten zudem via «COVID-Gesuche» bei «GRHockey» und «Swiss Olympics» einen Teil der verlorenen Einnahmen kompensieren. Aber wie gesagt: leider bloss einen Teil. Damit wir diese schwierige «Corona-Saison» finanziell mit einem blauen Auge abschliessen können, sind wir so stark wie nie darauf angewiesen, dass unser Skateathon ein voller Erfolg wird. Dafür hat die sportliche Leitung zusammen mit den Trainern ein neues Konzept für den jährlichen Sammelevent erarbeitet – heuer leider ohne Eisdisco mit Puckgame und ohne Zuschauer.

 

Treue Partner

Sehr erfreulich ist die grosse Solidarität unserer Sponsoren. Bisher hat sich noch kein einziger zurückgezogen oder den Beitrag nicht bezahlt. Wir hoffen nun, dass wir auch auf eure Solidarität zählen dürfen, damit der EHC Lenzerheide-Valbella mit einer soliden finanziellen Basis in die Saison 2021/22 starten kann.

 

Ziel: Einnahmen halten

Uns ist natürlich bewusst, dass ihr in dieser Saison nicht die üblichen «Leistungen» erhalten habt und dass das «Sammeln» mit eingeschränkten persönlichen Kontakten noch herausfordernder ist als sonst. Nichtsdestotrotz appellieren wir an eure Solidarität. Wenn es uns gelingt, die Einnahmen aus dem Skateathon auf dem Niveau des Vorjahres zusammenzutragen, dann dürfen wir optimistisch in die Zukunft schauen. Ist dies nicht der Fall, werden wir prüfen müssen, wo wir in Zukunft den Gürtel enger schnallen.

 

Sponsoren eintragen

Und so geht’s: eure Sponsoren können sich neu ganz einfach via www.ehc-lenzerheide.ch/skateathon selber eintragen. Wichtig hierbei: Falls nicht durch die Sponsoren bereits erledigt, bitten wir euch, die nötigen Angaben selber vollständig vor dem Skateathon einzutragen. Das ist für die Administration und finanzielle Abwicklung essentiell. Damit ihr eine Kontrolle über euren aktuellen «Sammelstand» habt, könnt ihr diesen jederzeit bei Marco Dannacher nachfragen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Tipp: Um euch das «Sammeln» zu erleichtern, könnt ihr den oben aufgeführten Link via eure sozialen Medien (Facebook u.a.) teilen.

 

Gutschrift für U17 und U20

Der Vorstand machte sich überdies Gedanken, wie er mit Teams umgehen soll, die keine Spiele sowie keine oder nur sehr eingeschränkte Trainings durchführen konnten. Für die besonders betroffenen Stufen sowie U17 und U20 haben wir daher eine Gutschrift von 150 Franken beim Mitgliederbeitrag für die Saison 2021/22 beschlossen.

 

Mit den ebenfalls stark betroffenen «Senioren» und «Veteranen» sind wir im Gespräch, wie wir deren besonderen Bedingungen ebenfalls adäquat berücksichtigen können.

 

Vollgas voraus

Gerade jetzt sind wir alle gefordert, vollen Einsatz für unseren Verein zu geben. Wir sind überzeugt: Gemeinsam schaffen wir das! Alle miteinander werden wir optimistisch in die Zukunft unseres EHC Lenzerheide-Valbella schauen und vieles Neues in unserem Club bewegen.

 

Bleibt also am Puck, jetzt erst recht!